Deutscher Gewerkschaftsbund

02.07.2018
DGB Kreisverband Neumarkt

Neumarkter Jobmeile

Der DGB Kreisverband Neumarkt ist auf der Jobmeile vertreten

Auf der diesjährigen Jobmeile 2018 präsentierte sich der DGB Kreisverband Neumarkt gemeinsam mit der DGB-Jugend Neumarkt mit einem bunten Aktionsstand mit Glücksrad und Popcorn, klärte über die Rechte und Pflichten von Auszubildenden auf und warb für die Gewerkschaftsmitgliedschaft.

Bei strahlendem Sonnenschein haben OB Thomas Thumann und Finanzminister Albert Füracker die 4. Jobmeile in Neumarkt eröffnet. "Die Jobmeile ist eine Erfolgsgeschichte", sagte OB Thomas Thumann. Bei den drei Vorläufern wurden 250 Festanstellungen generiert. Neben den rund 100 Aussteller_innen ist auch der Aktionsstand des DGB Kreisverbands Neumarkt immer ein fester Bestandteil der Jobmeile.

Der hohe Besucher_innenandrang von rund 15.000 jungen und alten Menschen machte sich auch beim Stand des DGB bemerkbar. „Unsere Materialien und Informationsbroschüren finden großen Anklang bei den Jugendlichen, die sich über ihre Rechte in der Ausbildung – wie Urlaub, Arbeitszeit, Probezeit oder Ausbildungsvergütung – informieren wollen“, so DGB-Regionssekretärin Katja Ertl. Um mit den Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch zu kommen diente ein Glücksrad mit attraktiven Preisen sowie eine große Popcornmaschine.

Der Aktionsstand des DGB Kreisverbands Neumarkt

Der Aktionsstand des DGB Kreisverbands Neumarkt Ertl

Der Aktionsstand des DGB Kreisverbands Neumarkt

Der Aktionsstand des DGB Kreisverbands Neumarkt Ertl


Nach oben