Deutscher Gewerkschaftsbund

25.06.2018
DGB Kreisverband Weiden-Neustadt

Gewerkschaftsquiz am Aktionsstand

DGB wirbt beim SPD-Landesparteitag für Gewerkschaften

Der DGB Kreisverband Weiden-Neustadt warb beim 70. Außerordentlichen Landesparteitag der SPD in Weiden mit einem Aktionsstand und einem Quiz mit Gewinnspiel für die Gewerkschaften und die Forderungen des DGB zur Landtagswahl. Die aktiven ehrenamtlichen Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter Horst Washausen, Raul Vitzthum, Andrea Schmidt, Heinrich Rewitzer, Antonius Galla und der Vorsitzende des Kreisverbands Josef Bock konnten viele Gespräche mit den Delegierten und Funktionärinnen und Funktionären der SPD führen.    

Der DGB Kreisverband hatte die Gelegenheit sowohl über die inhaltlichen Gemeinsamkeiten, aber auch die vielen Punkte, die noch dringend im Sinne der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer angegangen werden müssen, zu sprechen. Uli Grötsch, Marianne Schieder sowie Klaus Barthels nahmen sich ebenso Zeit mit dem DGB über aktuelle Probleme und Herausforderungen, besonders in Bezug auf die bevorstehenden Landtagswahlen, zu diskutieren.

Bei einem Gewinnspiel  zum Thema DGB konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Wissen über die Gewerkschaften zum Besten geben. Wie viele Mitglieder hat der DGB eigentlich? Und: Wann wurde der DGB denn überhaupt gegründet? Die Gewinnerinnen und Gewinner des Quiz sind: Klaus Barthels, Manuela Riffel, Heidemarie Bünsch, Antonius Galla, Daniela Fuhrmann und Florian Graf.

 

Der Aktionsstand des DGB Kreisverbands Weiden-Neustadt

Der Aktionsstand des DGB Kreisverbands Weiden-Neustadt Hofmann


Nach oben