Deutscher Gewerkschaftsbund

Co­ro­na: Al­les, was Be­schäf­tig­te jetzt wis­sen müs­sen

Die Corona-Pandemie hält an. Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stellen sich immer wieder neue Fragen. Wir haben die wichtigsten Antworten.

DGB/Kateryna Kon/123rf.com
Neue Re­ge­lun­gen zur Kurz­ar­beit

Der DGB informiert mit dieser Publikation über die neuen Regelungen zur Kurzarbeit zur Unterstützung von Betrieben und ihren Beschäftigten in Folge der Corona-Krise - ein Ratgeber für Betriebsräte, Personalräte und Beschäftigte.

DGB/Sebastien Decoret/123rf.com
On­li­ne-Ver­an­stal­tung: De­mo­kra­tie jetzt und nach Co­ro­na

In zwei Livestreams von DGB-Region Frankfurt/Rhein-Main und Partnern geht es darum, ob und wie wir unsere Demokratie nachhaliger und gerechter gestalten können. Einschalten und mitdiskutieren.

DGB
Co­ro­na: Son­der­ur­laub un­ter Be­zü­ge­fort­zah­lung für die Kin­der­be­treu­ung?

Die Corona-Maßnahmen stellen Eltern und Menschen mit pflegebedürftigen Angehörigen vor akute Probleme. Sie müssen die Betreuung stemmen und gleichzeitig ihre Arbeit erledigen. BeamtInnen haben in einer solchen Situation unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf Sonderurlaub unter Fortzahlung der Bezüge. Der DGB gibt einen Überblick.

DGB/Jozef Polc/123rf.com
Stel­lung­nah­me: Pfle­gen­de An­ge­hö­ri­ge in Co­ro­na-Si­tua­ti­on bes­ser un­ter­stüt­zen!

Rund drei Viertel der Pflegebedürftigen und zwei Drittel der demenziell Erkrankten leben zu Hause. Die meisten werden nur durch Angehörige versorgt. Weder die Pflegebedürftigen noch die pflegenden Angehörigen werden dabei ausreichend unterstützt. Die BAGSO fordert daher genügend Schutzausrüstung für alle Beteiligten sowie die Sicherstellung einer Notbetreuung.

DGB/Jozef Polc/123rf.com
Be­schäf­tig­te in der Flei­sch­in­dus­trie bes­ser schüt­zen

Seit Jahren steht die Schlachtbranche wegen miserabler Arbeitsbedingungen in der Kritik. Jetzt ist in mehreren Betrieben das Corana-Virus ausgebrochen. "In Schlachthöfen muss deutlich mehr unternommen werden, um die Risiken für Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten zu reduzieren", sagt DGB-Vorstand Anja Piel.

DGB/Artem Merzlenko/123RF.com
DGB for­dert Schutz­schirm für ge­setz­lich Ver­si­cher­te

Für Montag, den 11.05.2020, hat das Gesundheitsministerium ein Gespräch zur Finanzsituation der Krankenkassen einberufen. Dabei geht es vor allem um die finanziellen Folgen der Corona-Pandemie für das laufende und kommende Jahr. Der DGB fordert daher einen Schutzschirm für die Versicherten in den gesetzlichen Krankenkassen.

Colourbox.de
Staats­be­tei­li­gun­gen: Kla­re Re­geln er­for­der­lich

Durch die Corona-Pandemie und den Shutdown sind viele Unternehmen in eine wirtschaftliche Schiefläge geraten. Die Politik versucht unter anderem mit Staatsanleihen, möglichst viele Unternehmen und Arbeitsplätze zu retten. Doch dafür braucht es klare Regeln, meint der DGB-klartext.

DGB/Le Moal Olivier/123RF.com
Schu­len wäh­rend und nach der Co­ro­na-Kri­se: Ein Pro­gramm für mehr Chan­cen­gleich­heit

Schulen haben die Aufgabe, den Bildungserfolg von der sozialen Herkunft zu entkoppeln. Wenn sie jetzt nach und nach wieder öffnen, muss die Chancengleichheit im Mittelpunkt stehen. Denn Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Familien sowie jene, die einen sonderpädagogischen Förderbedarf haben oder deren Familiensprache nicht Deutsch ist, trifft die längere Schulabstinenz doppelt hart.

DGB/Dmitriy Shironosov/123rf.com