Deutscher Gewerkschaftsbund

28.02.2019
DGB KV Tirschenreuth

Klausurtagung des DGB Kreisverbandes Tirschenreuth

Kreisverbandsvorsitzender Klaus Schuster stellt geplante Aktivitäten für das Jahr 2019 vor.

Die Tagung begann mit einem freundschaftlichen Grußwort vom Waldsassener Bürgermeister Bernd Sommer. Er betonte ausdrücklich, den DGB weiterhin bei den Aktionen von Seiten der Stadt, aber auch persönlich zu unterstützen.

Klaus Schuster zeigte in seinem Jahresrückblick die vielen Aktionen der Ortskartelle sowie des KV Tirschenreuth. Auch berichtete er von den Veranstaltungen, die in der Oberpfalz besucht wurden, bis zum Auftakttreffen des Zukunftsdialogs in Berlin. Nach diesem beeindruckendem Vortrag konnte man erst so richtig erkennen, wieviel im letzten Jahr gemeinsam geleistet wurde.

Hier ist der DGB mit dabei oder Organisator:

  • 6.3. Politischer Aschermittwoch des DGB in Weiden
  • 8.3. Internationaler Frauentag
  • 16.3. DGB Oberpfalz KV/SV Klausur in Regensburg
  • 22.3. Gewerkschaftsempfang des DGB Oberpfalz in Schwandorf, Spitalkirche
  • 24.4. Selbstverteidigungskurs (kostenlos) für Frauen und Mädchen ab 16 Jahre in der Städtischen Turnhalle in Waldsassen
  • 30.4. Fahrt nach Windischeschenbach zur Maifeier mit Aufstellen eines Baumes für Europa
  • 1. Mai-Veranstaltungen: in Tirschenreuth (Redner: Matthias Scherr), Waldsassen (Redner: Karl Toth), Wiesau (Rednerin: Manuela Dietz) und Mitterteich (Redner: Richard Wittmann)
  • 12.10. Ehrenamtskonferenz in Nürnberg
  • für den Oktober ist eine Veranstaltung mit dem Netzwerk Inklusion und der Theatergruppe der Lebenshilfe in der Städtischen Turnhalle in Waldsassen geplant
  • 29.- 30.11. DGB Regionsklausur Oberpfalz 

Einen festen Aktionstermin zu Europa (mit Helmut Fiedler, DGB Abteilungsleiter Internationale Beziehungen) gibt es noch nicht. Klaus Schuster bedankte sich bei all seinen Mitstreiter_innen für die tolle Zusammenarbeit im KV und den Ortskartellen.

Der DGB-Kreisvorstand mit Bürgermeister Bernd Sommer (links), KV-Vorsitzendem Klaus Schuster (Fünfter von links) und Regionssekretär Peter Hofmann (Dritter von links).

Der DGB-Kreisvorstand mit Bürgermeister Bernd Sommer (links), KV-Vorsitzendem Klaus Schuster (Fünfter von links) und Regionssekretär Peter Hofmann (Dritter von links). Schuster


Nach oben